2019
12.21

gelegentlich passiert es,dass man beim Installieren von Notepad++ auch gewisse Dateiendungen wie CMD oder BAT versehentlich zuordnet.
Das macht natürlich keinen Sinn,weil man diese Scripte dann nicht mehr ausführen kann.

Abhilfe:

Auf der Kommandozeile (mit root bzw. Adminrechten):

assoc .bat=batfile
assoc .cmd=batfile

Beispielhaft für .bat per Registry (sofern man die Endung .reg nicht auch zugeordnet hat:
—–
Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\FileExts\.bat\OpenWithProgids]
„batfile“=hex(0):

—-

Es sollte klar sein,dass man nicht unnötig in der Registry rumfummeln sollte. Der Weg über Assoc ist daher zu bevorzugen (und sollte auch definitiv funktionieren).

Die Kommentarfunktion ist hier derzeit deaktiviert.