Autor: admin

Windows Service Discovery

Wieder so ein Ding, was man für den Microsoftmüll nachrüsten muss, da die Flachpfeifen aus Redmond kein NetBIOS-Dicovery mehr unterstützen und alles sinnlos für ihre Cloudmassenüberwachung hinbiegen müssen.     https://github.com/christgau/wsdd     https://www.xigmanas.com/forums/viewtopic.php?t=727 Wobei man das bei XigmaNAS (was für ein bescheuerter Name für Nas4Free) direkt im Webinterface unter „Dienste“ aktivieren kann. Apropos Xigma […]

18 TB – was nun? Wie kann man prüfen,ob die Platte nicht schon von vornherein defekt ist?

Man kann zwar direkt alles auf die Platte knallen und hoffen,dass diese die Reise von der Qualitätskontrolle in den eigenen Haushalt defektfrei und ohne Stürze ( was bei der Hektik bei den einschlägigen Lieferdiensten und den oftmals ruppigen Sortieranlagen eher einem Glücksspiel gleicht) überstanden hat, Kontrolle ist aber besser – und im unternehmerischen Einsatz verpflichtend. […]

Proxmox VE im Cluster – Login am Webinterface schlägt fehl

Wenn man ProxMox im Cluster betreibt und einer der Server nicht erreichbar/down ist,kann es passieren dass man sich am Webinterface nicht mehr anmelden kann. Das ist wohl so gewollt,ist aber in den meisten Fällen nicht hilfreich. Ich zumindest habe meine Gründe,in meinem Homelab nicht alle Server gleichzeitig laufen zu lassen. Das Problem lässt sich aber […]

ProxMox – Konsolenprobleme und 1. Login auf Debian LXC Containern und IPv6

Es kann bei einem Debian Container auf Proxmox passieren,dass man sich a) nicht per SSH anmelden kann und b) auch die lokale Konsole auf dem Proxmox-Host schwarz bleibt. a) ist die sichere Grundeinstellung eines frisch installierten Debian-Systems,die root die direkte anmeldung per ssh mit Passwort verbietet und das ist auch gut so. Im Normalfall legt […]

Linux Zeit schnell einstellen

 sudo date –set ‚2018-04-19 09:30:00‘ Grad gebraucht,weil mein Pi-Hole 16h in der Vergangenheit gelebt hat und nichts mehr ging. Ich hätte erwartet,dass Raspbian von Haus aus schon ntp-tools mitbringt,da der PI von Haus aus keine gepufferte Echtzeituhr hat. P.S. das sind 2 Hochkommas. Ich hab grad keine Nerven um nachzuschauen warum das beknackte WordPress bei […]

ERR_CERT_REVOKED in Google Chrome umgehen

Gelegentlich lande ich auf Seiten,wo das SSL Zertifikat  (HTTPS) gerade abgelaufen ist,auch wenn so etwas in Zeiten von Let’s Encrypt nicht mehr passieren sollte. Das ist extrem nervig und hilft auch niemandem weiter,wenn man gerade DIESE EINE Information von dieser Seite benötigt. Noch perfider ist das ganze,wenn das Zertifikat bei mainstreamkritischen Seiten zurückgezogen wurde.  Vielen […]

Pi-Hole und Unbound Debian Bullseye Probleme

Zwei Tage Fehler gesucht und irgendwelche Schwierigkeiten mit der o.g Konfig gehabt. Nur mein Smartphone zeigt ein ! auf dem WLAN-Symbol. Drüber gestolpert bin ich,weil auf meinem Dual-Boot System die Linuxinstallation keine Updates mehr ziehen konnte zum Beispiel bringt ein „dig“ auf sigok.verteiltesysteme.net (wie in den Anleitungen zu unbound auf dem pi-hole beschrieben) zwar NOERROR […]

Acme.sh Zertifikat für neue Subdomain (quick)

Als erstes sicherstellen,daß Nginx auch per IPv6 lauscht vi /etc/nginx/sites-enabled/sub.example.com server { listen 80; listen [::]:80; #listen 443 ssl http2; #listen [::]:443 ssl http2; server_name sub.example.com; #ssl_certificate /etc/acme.sh/sub.example.com/fullchain.pem; #ssl_certificate_key /etc/acme.sh/sub.example.com/privkey.pem; <Rest der Config>   acme.sh –issue –nginx -d sub.example.com mkdir -p /etc/acme.sh/sub.example.com acme.sh –install-cert -d sub.example.com –key-file /etc/acme.sh/sub.example.com/privkey.pem –fullchain-file /etc/acme.sh/sub.example.com/fullchain.pem vi /etc/nginx/sites-enabled/sub.example.com # entfernen :wq […]

Nächste Seite »